Lämmlin Schindler Frauenberg Chardonnay GG 2022 (BIO)

Lämmlin Schindler Frauenberg Chardonnay GG 2022 (BIO)

Lämmlin Schindler Frauenberg Chardonnay GG 2022 (BIO)

Der Lämmlin-Schindler Frauenberg Chardonnay GG ist ein komplexer und eleganter VDP.Großes Gewächs. Mit einer beeindruckenden Fruchtvielfalt und einer schönen Länge begeistert dieser Chardonnay auf ganzer Linie.Ein Wein von höchster Qualität aus dem Hause Lämmlin-Schindler.

Kategorie Weißweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13 % vol

Normaler Preis 28,00 EUR
37,33 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lämmlin-Schindler Frauenberg Chardonnay GG – Ein Meisterwerk des Weinguts

Komplexität und Eleganz vereint

Der Lämmlin-Schindler Frauenberg Chardonnay GG ist ein Paradebeispiel für die meisterhafte Kombination aus sortentypischer Frucht und terroir-geprägtem Charakter. Dieser Wein zeigt eine beeindruckende Komplexität und burgundische Anmutung, ohne dabei seine Wärme und Eleganz zu verlieren.

Aromenvielfalt und Terroir-Charakter

Mit einer ausdifferenzierten Frucht und exotischen Noten überzeugt der Chardonnay GG auf ganzer Linie. Die Mineralik und der Druck am Gaumen sorgen für ein sehr gutes Mundgefühl, das sich schlüssig und harmonisch auf der Zunge entfaltet. Die feine Crema im hinteren Mundraum und der lange Nachhall runden das Geschmackserlebnis ab.

Ein Chardonnay der Spitzenklasse

Der Frauenberg Chardonnay GG des Jahrgangs 2022 steht für die gewohnt hohe Qualität des Weinguts Lämmlin-Schindler. Die elegante Mineralik und die herzhaften Fruchtnoten machen diesen Wein zu einem echten Gaumenschmeichler. Ein VDP.Großes Gewächs, das in Länge und Nachhall beeindruckt und die Herzen von Chardonnay-Liebhabern höher schlagen lässt.

Schmeckt zu

Geflügel

Pasta

Vegetarisch

Ente

Schmeckt nach

fruchtig

mineralisch

komplex

Passt zu

Für besondere Momente

Ein Abend unter Freunden

Kategorie Weißweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Rebsorte Chardonnay (Arnoison, Beaunois)
Geschmack trocken
Weinstil frisch, mineralisch, komplex
Qualitätsstufe Q.b.A
Klassifikation V.D.P Großes Gewächs
Alkoholgehalt 13 % vol
Trinktemperatur 16 - 18 °C
Restsüße 0,6 g/l
Säuregehalt 5,6 g/l
Trinkreife jetzt und sechs weitere Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Naturkork
Verpackung Flasche
Hersteller Lämmlin Schindler
Jahrgang 2022
Allergen enthält SULFITE

Weingut Lämmlin-Schindler – Historische Weinbaukunst und Bio-Exzellenz

Tradition seit dem 12. Jahrhundert

In Mauchen bei Schliengen, einem idyllischen Ort im Markgräflerland, liegt das historische Weingut Lämmlin-Schindler. Seit dem 12. Jahrhundert widmet sich das Weingut dem Weinbau und gehört heute dem Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) an.

Herausragende Bio-Weine aus dem Markgräflerland

Das Weingut bewirtschaftet 18 Hektar Rebland ökologisch und legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und Biodiversität. Gerd Schindler und Kellermeister Friedhelm Maier kreieren hier Weine von außergewöhnlicher Güte und Einzigartigkeit, die regelmäßig höchste Geschmackstreffer-Quoten erzielen.

Lage und Besonderheiten

Eingebettet zwischen den Rebhängen des Mauchener Sonnenstücks und des Mauchener Frauenbergs, liegt das Weingut in einer geschützten Talsohle. Diese ideale Lage zwischen dem Rhein und der Vorbergzone des Schwarzwalds bietet optimale Bedingungen für den Weinbau.

Zuletzt Angesehen