Lämmlin Schindler Gutedel 2023

Lämmlin Schindler Gutedel 2023

Lämmlin Schindler Gutedel 2023

Der Lämmlin-Schindler Gutedel vom Markgräfler VDP-Weingut besticht durch frischen Zitrusduft und Aromen von grünem Apfel. Dank alter Rebanlagen entwickelt dieser Gutedel eine außergewöhnliche Mineralität. Er ist erfrischend und leicht moussierend durch langes Hefelager – ein echter Markgräfler-Parade-Gutedel. Ideal als Begleiter zu leichten Speisen und für genussvolle Momente.

Kategorie Weißweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12 % vol

Normaler Preis 8,90 EUR
11,87 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lämmlin-Schindler Gutedel – Frischer Genuss aus dem Markgräflerland

Ein Parade-Gutedel mit Zitrusduft und grünem Apfel

Der Lämmlin-Schindler Gutedel begeistert mit seinem frischen Duft nach Zitrusfrüchten und grünem Apfel. Dieser Wein präsentiert sich erfrischend und leicht moussierend, was ihm einen besonderen Charakter verleiht.

Mineralität durch alte Rebanlagen

Dank der alten Rebanlagen des Markgräfler VDP-Weinguts Lämmlin-Schindler erhält dieser Gutedel eine beeindruckende Mineralität. Die Reben bringen die Besonderheiten des Terroirs voll zur Geltung und machen den Wein zu einem echten Best-in-Class Gutedel.

Erfrischend und leicht moussierend

Der Lämmlin-Schindler Gutedel überzeugt nicht nur durch seinen Geschmack, sondern auch durch seine erfrischende Leichtigkeit und feine Perlage. Durch das lange Hefelager erhält er eine angenehme Moussierung, die den Wein besonders lebendig macht.

Schmeckt zu

Fisch

Vegetarisch

Aperitif

Weichkäse

Schmeckt nach

mineralisch

leicht

fruchtig

Passt zu

Sommerabend

Ein Abend unter Freunden

Kategorie Weißweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Rebsorte Gutedel
Geschmack trocken
Weinstil frisch, mineralisch
Qualitätsstufe Q.b.A
Klassifikation V.D.P
Alkoholgehalt 12 % vol
Trinktemperatur 8 - 12 °C
Restsüße 5,0 g/l
Säuregehalt 0,6 g/l
Trinkreife jetzt und drei weitere Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller Lämmlin Schindler
Jahrgang 2023
Allergen enthält SULFITE

Weingut Lämmlin-Schindler – Historische Weinbaukunst und Bio-Exzellenz

Tradition seit dem 12. Jahrhundert

In Mauchen bei Schliengen, einem idyllischen Ort im Markgräflerland, liegt das historische Weingut Lämmlin-Schindler. Seit dem 12. Jahrhundert widmet sich das Weingut dem Weinbau und gehört heute dem Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) an.

Herausragende Bio-Weine aus dem Markgräflerland

Das Weingut bewirtschaftet 18 Hektar Rebland ökologisch und legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und Biodiversität. Gerd Schindler und Kellermeister Friedhelm Maier kreieren hier Weine von außergewöhnlicher Güte und Einzigartigkeit, die regelmäßig höchste Geschmackstreffer-Quoten erzielen.

Lage und Besonderheiten

Eingebettet zwischen den Rebhängen des Mauchener Sonnenstücks und des Mauchener Frauenbergs, liegt das Weingut in einer geschützten Talsohle. Diese ideale Lage zwischen dem Rhein und der Vorbergzone des Schwarzwalds bietet optimale Bedingungen für den Weinbau.

Zuletzt Angesehen