Grattamacco Rosso Bolgheri Superiore 2020

Grattamacco Rosso Bolgheri Superiore 2020

Grattamacco Rosso Bolgheri Superiore 2020

Grattamacco Rosso Bolgheri Superiore vereint Eleganz und Komplexität in einem. Aromen von Früchten, Kaffee und Gewürzen treffen auf perfekt ausgewogene Säure und Tannine.

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Toskana
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 14,5 % vol

Normaler Preis 74,00 EUR
98,67 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Entdecken Sie den einzigartigen Geschmack von Grattamacco

Grattamacco Rosso Bolgheri Superiore von Weingut Grattamacco ist eine meisterhafte Mischung aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Sangiovese. Mit seiner leuchtenden, satten Rubinrotfarbe, zieht er jeden Weinliebhaber in seinen Bann.

Ein Bouquet der Extraklasse

Das elegante Bouquet des Weines offenbart eine Vielzahl von Aromen, darunter fruchtige Noten, Kaffee und eine Komplexität an Gewürzen. Die mineralischen Noten erinnern an Eisen, und die reifen Waldbeerenaromen, edle Kirschen, Cassis und Preiselbeeren verleihen ihm eine edle Fruchtigkeit.

Geschmackserlebnis, das begeistert

Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit einer erstaunlichen Eleganz und Präzision. Die super elaborierten Tannine kleiden den Körper des Weines wie ein maßgeschneidertes Kleid, während die feinstrahlige Säurefrische den Gaumen durchdringt.

Ein Wein für die Ewigkeit

Der Grattamacco Rosso Bolgheri Superiore ist für eine lange Lagerung geeignet, bietet aber auch in seiner Jugend bereits ein hervorragendes Geschmackserlebnis. Jetzt trinkbar, entfaltet er sich idealerweise ab 2024 vollständig.

Schmeckt zu

Pizza

Rind

Wild

Schmeckt nach

fruchtig

kantig

voll

Passt zu

Für besondere Momente

Dinner for two

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Toskana
Rebsorte Cabernet Sauvignon (Bordeaux, Sauvignon Rouge)
Merlot (Merlot noir)
Sangiovese (Nielluccio, Brunello)
Geschmack trocken
Weinstil kräftig, kantig, warm
Qualitätsstufe D.O.C
Alkoholgehalt 14,5 % vol
Trinktemperatur 18 - 20 °C
Restsüße 0,95 g/l
Säuregehalt 5,78 g/l
Trinkreife jetzt und acht weitere Jahre
Ausbau Barrique
Verschluss Naturkork
Verpackung Flasche
Hersteller Grattamacco
Jahrgang 2020
Allergen enthält SULFITE

Erlesene Weine, geprägt von der Toskana

Grattamacco, gegründet im Jahr 1977, liegt malerisch zwischen Castagneto Carducci und Bolgheri und bietet einen Panoramablick auf die atemberaubende toskanische Küste. Dank eines trockenen Klimas mit erheblichen Temperaturschwankungen, gedeihen hier Weine, die weltweit für ihre Qualität bekannt sind.

Nachhaltige Weinproduktion auf Grattamacco

Das Weingut erstreckt sich über etwa 80 Hektar, wovon 29 Hektar mit Reben und 14 Hektar mit Olivenbäumen bepflanzt sind. Umschlossen wird das Anwesen von etwa 1200 ha Wald. Der durchschnittliche Hektarertrag liegt bei etwa 5500 – 6000 kg. Bei der Reberziehung werden traditionelle Methoden wie der Zapfenschnitt und der Guyot-Schnitt bevorzugt.

Einzigartige Verarbeitung für herausragende Weine

Die Weinlese erfolgt gestaffelt, je nach Reife der Trauben. Die Vergärung findet in kleinen Holzbottichen statt, wobei bewusst auf die Zugabe von Reinzuchthefen verzichtet wird. Nach der malolaktischen Gärung, die spontan verläuft, wird der Wein in Barriquesfässer umgefüllt. Alle Rebsorten werden bis zum Verschnitt der Cuvées nach etwa 12 Monaten getrennt ausgebaut.

Weinreifung für höchste Qualität

Im Anschluss an den etwa 18-monatigen Ausbau in Barriques aus französischer Eiche, folgt eine Flaschenlagerung von mindestens 6 Monaten. Dieser Prozess garantiert Weine von herausragender Qualität und Komplexität.

Zuletzt Angesehen