Colle Massari Rigoleto Rosso 2021

Colle Massari Rigoleto Rosso 2021

Colle Massari Rigoleto Rosso 2021

Erleben Sie den Rigoleto Rosso von Colle Massari, eine erfrischende Mischung aus Sangiovese, Ciliegiolo und Montepulciano, die Sie direkt in die Toskana entführt.

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Toskana
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,5 % vol

Normaler Preis 9,90 EUR
13,20 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Rigoleto Rosso - Der saftige Charakter der Toskana

Mit Aromen von Brombeeren und Wildfrüchten bringt der Rigoleto Rosso den vollen Geschmack der Toskana in Ihr Glas. Diese erfrischende Mischung aus 70% Sangiovese, 15% Ciliegiolo und 15% Montepulciano bietet ein einzigartiges Geschmackserlebnis, das sowohl Klasse als auch Zugänglichkeit verbindet.

Weingut Colle Massari - Eine Erfolgsgeschichte in der Welt des Weins

Seit Claudio Tipa und seine Schwester Maria Iris 1999 das Castello ColleMassari erwarben, hat sich das Weingut zu einem der führenden Produzenten der Toskana entwickelt. Die unberührte Schönheit der Region Montecucco inspiriert die Produktion von charaktervollen Weinen, darunter der unverwechselbare Rigoleto Rosso.

Die Vielfalt der Weine von Colle Massari

Neben dem Rigoleto Rosso produziert das Weingut Colle Massari eine breite Palette von Weinen, von knackigen Rosés bis hin zu bekannten Supertuscans. Entdecken Sie die Vielfalt und Qualität, die dieses renommierte Weingut zu bieten hat.

Schmeckt zu

Pizza

Rind

Wild

Schmeckt nach

fruchtig

voll

Passt zu

Dinner for two

Für besondere Momente

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Toskana
Rebsorte Sangiovese (Nielluccio, Brunello)
Ciliegiolo
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig, kräftig
Qualitätsstufe D.O.C
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Trinktemperatur 18 °C
Restsüße 0,5 g/l
Säuregehalt 4,8 g/l
Trinkreife jetzt und zwei zu drei Jahre
Ausbau Edelstahltank/Fass
Verschluss Naturkork
Verpackung Flasche
Hersteller Colle Massari
Jahrgang 2021
Allergen enthält SULFITE

Colle Massari Weingut - Exzellenter biologischer Weinbau in der Toskana

Das Weingut Colle Massari, gegründet von dem Weinliebhaber Claudio Tipa, ist eine Oase des biologischen Weinbaus in der Toskana. Mit Unterstützung seiner Frau Maria und seiner Schwester Iris hat Tipa nach 30 Jahren in der Industrie seinen Traum verwirklicht und einige der renommiertesten Weingüter der Region erworben, darunter das Castello di Colle Massari, Poggio di Sotto und das gepachtete Podere Grattamacco.

Die Lage von Colle Massari

Das Castello Colle Massari liegt in der malerischen Region Maremma an den Ausläufern des Monte Amiata und genießt ein günstiges Mikroklima für den Weinbau. Auf etwa 320 Metern Meereshöhe erstreckt sich das Weingut über rund 110 Hektar Rebfläche.

Der biologische Weinbau von Colle Massari

Die steilen Weinberge mit einem Gefälle von bis zu 15% werden nach traditionellen Methoden bewirtschaftet. Der Hauptanteil der Flächen ist mit Sangiovese und Vermentino bestockt, während kleinere Partien Ciliegiolo, Montepulciano und Greco bianco tragen. Bei der Ernte wird der Traubenselektion besondere Aufmerksamkeit gewidmet, und im Keller wird durch die Nutzung des natürlichen Gefälles und den Verzicht auf Pumpsysteme eine schonende Weinherstellung sichergestellt.

Zuletzt Angesehen