Monte del Frà Valpollicella Ripasso Classico Superiore 2020

Monte del Frà Valpollicella Ripasso Classico Superiore 2020

Monte del Frà Valpollicella Ripasso Classico Superiore 2020

Der Monte del Frà Valpolicella Ripasso Classico Superiore DOC ist ein eleganter Rotwein mit Aromen von dunklen Beeren, Pflaumen und Lakritze. Am Gaumen zeigt er sich samtig und kräftig mit viel Tiefe. Ein idealer Begleiter für besondere Anlässe und festliche Mahlzeiten.

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Veneto
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 14 % vol

Normaler Preis 15,50 EUR
20,67 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Monte del Frà Valpolicella Ripasso Classico Superiore – Eleganz und Tiefe

Verführerische Aromen und feine Würze

Der Monte del Frà Valpolicella Ripasso Classico Superiore DOC präsentiert sich in der Nase mit einem verführerischen Bouquet. Aromen von dunklen Beerenfrüchten, Pflaumen und etwas Lakritze verschmelzen harmonisch mit feinen Würznoten von Pfeffer und Zimt sowie subtilen Röstnoten. Dieser Wein besticht durch seine Komplexität und Tiefe.

Eleganz und samtige Tannine am Gaumen

Am Gaumen zeigt sich der Monte del Frà Valpolicella Ripasso Classico Superiore DOC ausgesprochen elegant und saftig. Die samtigen, schön eingebundenen Tanninen verleihen dem Wein eine wunderbare Struktur. Der typische rosinige Geschmack des Amarone kommt hinzu und sorgt für einen kräftigen und tiefen Charakter. Der lange Abgang macht diesen Wein zu einem kleinen Amarone für kleines Geld, jedoch mit viel Geschmack.

Traditionelle Herstellung und Reifung

Die Trauben für diesen Ripasso stammen vom Landgut Lena di Mezzo, das in einem terrassenförmig angelegten Weinberg von 17,80 Hektar im Herzen von Fumane liegt. Nach der Lese wird traditionell ein Teil der Früchte getrocknet. Die sanfte Pressung und Fermentation erfolgen in kleinen Stahlbehältern bei kontrollierter Temperatur. Nach der ersten Vergärung folgt eine zweite Vergärung auf dem Amarone-Trester, die dem Wein seine außergewöhnliche Tiefe und Kraft verleiht. Die anschließende malolaktische Gärung rundet den Ripasso ab und macht ihn saftiger. Schließlich reift der Wein mindestens 18 Monate in Eichenholzfässern, bevor er abgefüllt und für den Verkauf freigegeben wird.

Perfekter Begleiter für besondere Anlässe

Der Monte del Frà Valpolicella Ripasso Classico Superiore DOC ist der ideale Begleiter für besondere Anlässe. Seine elegante Struktur und die samtigen Tannine machen ihn zu einem perfekten Wein für festliche Mahlzeiten und genussvolle Abende. Er harmoniert hervorragend mit kräftigen Fleischgerichten, reifem Käse oder einfach pur genossen.

Schmeckt zu

Rind

Suppe

Pizza

Lamm

Ente

Schmeckt nach

Liquid error (line 31): media_tag does not support EmptyDrop

samtig/weich

warm

voll

Passt zu

Ein Abend unter Freunden

zum Grillen

Dinner for two

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Veneto
Rebsorte Corvina
Corvione
Rondinella
Geschmack trocken
Weinstil kräftig, samtig/weich
Qualitätsstufe D.O.C
Alkoholgehalt 14 % vol
Trinktemperatur 16 °C
Trinkreife jetzt und vier weitere Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Naturkork
Verpackung Flasche
Hersteller Monte del Frà
Jahrgang 2020
Allergen enthält SULFITE

Weingut Monte del Frà – Tradition und Qualität aus Venetien

Eine Reise durch Generationen

Das Weingut Monte del Frà steht für eine Weinreise, die sich über mehr als sechzig Jahre erstreckt und tief mit der Erde verwurzelt ist. Gegründet von Massimo Bonomo im Jahr 1958, wird das Weingut heute in der dritten Generation von der Bonomo-Familie geführt. Diese Reise ist geprägt von harter Arbeit, Willenskraft und dem Engagement, die Träume der Familie zu verwirklichen.

Historische Wurzeln und moderne Innovation

Das Weingut befindet sich in den Hügeln nahe Sommacampagna, zwischen Custoza und Staffalo, umgeben von den Moränenhügeln des Gardasees. Ursprünglich als Kloster von den Mönchen von Santa Maria Della Scala gegründet, hat Monte del Frà eine lange Tradition im Weinbau. Die Familie Bonomo hat das Erbe übernommen und das Weingut zu einem führenden Hersteller von Qualitätsweinen in Venetien gemacht.

Vielfalt und Qualität der Weine

Monte del Frà besitzt heute etwa 200 Hektar Kulturland in den Regionen Custoza, Valpolicella Classica, Lugana und Bardolino. Die Weine des Weinguts, darunter Custoza, Bardolino, Chiaretto und Frattino, sowie neue Labels, sind zu einem Maßstab für italienische Qualitätsweine geworden. Die Familie Bonomo setzt auf nachhaltige Projekte und pflegt das Land mit großer Sorgfalt und Weitblick.

Ein Weingut mit nachhaltigem Engagement

Monte del Frà bleibt seiner Verpflichtung zur Nachhaltigkeit treu und fördert Initiativen zur Wiederherstellung und Erweiterung des Weinguts. Die Familie Bonomo kombiniert Tradition und Innovation, um Weine zu produzieren, die die Geschichte und den Charakter des Territoriums widerspiegeln. Diese Hingabe an die Qualität und die Natur macht Monte del Frà zu einem herausragenden Weingut in Venetien.

Zuletzt Angesehen