Rings Spätburgunder 2020

Rings Spätburgunder 2020

Rings Spätburgunder 2020

Entdecken Sie den Rings Spätburgunder: Ein eleganter Bio-Wein aus der Pfalz, der durch handverlesene Trauben, nachhaltigen Anbau und 15 Monate Barrique-Reifung überzeugt. Perfekt für Genießer.

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Pfalz
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13 % vol

Normaler Preis 15,90 EUR
21,20 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Rings Spätburgunder - Ein Meisterwerk der Pfälzer Weinkunst

Das Weingut Rings - Tradition und Qualität

Steffen und Andreas Rings haben ihr Weingut zu einem der großen Namen in der Pfalz gemacht. Seit 2015 ist das Weingut Mitglied des VDP und zeigt von Gutswein bis Großes Gewächs höchste Qualität. Der Spätburgunder trocken ist der rote Einstiegswein und stammt aus den Kallstadter und Freinsheimer Weinbergen, die das Weingut selbst bewirtschaftet.

Nachhaltiger Anbau und sorgfältige Pflege

Bei Rings setzt man auf 100 % Bio-Qualität. Buchweizen, Klee und Rettich werden in die Rebzeilen gepflanzt, um den Boden zu durchwurzeln und nützliche Insekten anzulocken. Gedüngt wird mit Pferdemist. Doppeltriebe werden konsequent entfernt, und die Ernte erfolgt per Hand. Das Lesegut wird streng selektioniert, um höchste Qualität zu gewährleisten.

Handwerkskunst und Reifung im Barrique

Die Spätburgunder-Trauben durchlaufen eine kurze Mazeration, gefolgt von einer spontanen Gärung durch natürliche Hefen. Der Wein reift 15 Monate in gebrauchten Barriques, was ihm Struktur und Komplexität verleiht. Das Ergebnis ist ein eleganter, frischer und fein-fruchtiger Wein.

Schmeckt zu

Hartkäse

Pasta

Rind

Schmeckt nach

beerig

fruchtig

Passt zu

Dinner for two

Für besondere Momente

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Pfalz
Rebsorte Pinot noir (Spätburgunder, Blauer Burgunder)
Geschmack trocken
Weinstil samtig/weich
Qualitätsstufe Q.b.A
Alkoholgehalt 13 % vol
Trinktemperatur 18 °C
Restsüße 0,1 g/l
Säuregehalt 6,2 g/l
Trinkreife jetzt und zwei zu drei weitere Jahre
Ausbau Barrique
Verschluss Naturkork
Verpackung Flasche
Hersteller Rings
Jahrgang 2020
Allergen enthält SULFITE

Weingut Rings: Aufstrebender Stern in der Pfälzer Weinwelt

Das Weingut Rings aus Freinsheim in der Pfalz hat einen beeindruckenden Werdegang hingelegt. Seit 2015 gehört dieses Familienunternehmen zu den Deutschen Prädikatsweingütern (VDP), einem exklusiven Kreis erstklassiger Winzer.

Die Geschichte des Weinguts Rings

Bis zum Jahr 2000 verkaufte das von Traudel und Willi Rings geführte Weingut ausschließlich Fasswein. Nach der Übernahme durch Sohn Steffen und dessen Bruder Andreas begann die Familie, Weine unter ihrem eigenen Label zu verkaufen.

Die Erfolgsgeschichte von Rings

Der Erfolg von Rings kam nicht nur durch die präzise Arbeit im Weinberg und im Keller, sondern auch durch die kluge Erweiterung der Weinlagen um Weilberg, Nussriegel und Saumagen. Heute steht das Weingut Rings für nachhaltigen und biologisch zertifizierten Weinbau, der regelmäßig in führenden Weinführern und Wettbewerben Anerkennung findet.

Weinbau im Herzen der Pfalz

In Freinsheim, etwa 25 Kilometer westlich von Mannheim, liegt das Weingut Rings. Im zweitgrößten Weinanbaugebiet Deutschlands, der Pfalz, bewirtschaftet Rings 34 Hektar mit Reben, darunter rote Sorten wie Spätburgunder, Cabernet Sauvignon und Weißweinsorten wie Riesling, Weißburgunder und Sauvignon Blanc.

Die VDP klassifizierten Lagen von Rings

Die vom VDP klassifizierten Lagen des Weinguts Rings liegen alle in unmittelbarer Nähe von Freinsheim und bieten hervorragendes Traubenmaterial für die Weine von Rings. Der Top-Rotwein Das Kreuz und sein Zweitwein, Das kleine Kreuz, sind besonders bekannt und geschätzt.

Zuletzt Angesehen