Klumpp St. Laurent Rothenberg 2018

Klumpp St. Laurent Rothenberg 2018

Klumpp St. Laurent Rothenberg 2018

Der Klumpp St. Laurent Rothenberg 2018 präsentiert sich mit Aromen von Maulbeeren, Vanille und orientalischen Gewürzen, ideal zu herzhaften Speisen.

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13 % vol

Normaler Preis 19,40 EUR
25,87 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Klumpp St. Laurent Rothenberg 2018 – Ein Paradebeispiel deutscher Rotweinkunst

Einzigartige Charakteristik und Rebsortenreinheit

Der Klumpp St. Laurent Rothenberg 2018 ist ein herausragender Rotwein, der die Qualitäten der Saint Laurent Traube voll zur Geltung bringt. Angebaut in den kalkstein-, ton- und mergelreichen Böden von Baden, profitiert dieser Wein von den kühlen klimatischen Bedingungen der Region, die eine gleichmäßige Reifung der Trauben ermöglichen. Der Wein zeigt eine leuchtend hellrote Farbe und ein vielschichtiges Bouquet von dunklen Beeren, unterstützt durch Nuancen von schwarzem Tee, Vanille und orientalischen Gewürzen dank der Reifung in französischen Barriques.

Vinifikation und geschmackliche Finesse

Die sorgfältige Handlese und die behutsame Vinifikation im kleinen Holzfass unter kontrollierten Temperaturen gewährleisten die hohe Qualität dieses Weins. Der Klumpp St. Laurent Rothenberg überzeugt mit einem trockenen Geschmacksprofil und nur 0,8 Gramm Restzucker, was seine feine Balance und elegante Struktur unterstreicht. Am Gaumen begeistert er mit lebendiger Fruchtsäure, was ihn erfrischend und dynamisch macht.

Perfekte kulinarische Begleiter

Dieser vielseitige Rotwein eignet sich hervorragend zu einer Reihe von Gerichten. Ideal bei 15-18°C serviert, passt der St. Laurent Rothenberg ausgezeichnet zu gefüllten Paprikaschoten, geschmortem Hähnchen in Rotwein oder gebratener Kalbsleber mit Äpfeln, Zwiebeln und Balsamessigsauce.

Schmeckt zu

Rind

Schwein

Wild

Schmeckt nach

üppig

beerig

Passt zu

Dinner for two

zum Grillen

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Rebsorte St.Laurent
Geschmack trocken
Weinstil kräftig, ausdrucksstark
Qualitätsstufe Q.b.A
Alkoholgehalt 13 % vol
Trinktemperatur 16 - 18 °C
Restsüße 3,9 g/l
Säuregehalt 5,7 g/l
Trinkreife jetzt und drei zu vier weitere Jahre
Ausbau Barrique
Verschluss Naturkork
Verpackung Flasche
Hersteller Klumpp
Jahrgang 2018
Allergen enthält SULFITE

Weingut Klumpp: Aufstrebendes Weingut in Baden

Das in Bruchsal ansässige, familiengeführte Weingut Klumpp ist laut dem Weinführer "Der Kleine Johnson" aus dem Jahr 2019 der "neue Stern am Himmel des Kraichgaus". Dieses Lob ist umso bemerkenswerter, wenn man bedenkt, dass der Aufstieg der Klumpp-Brüder, Andreas und Markus, in die nordbadische Weinwelt erst 1983 begann.

Die Geschichte des Weinguts Klumpp

Das Weingut Klumpp in Bruchsal wurde 1983 von den Eheleuten Ulrich und Marietta Klumpp gegründet, die zu der Zeit gerade einmal einen halben Hektar Rebfläche bewirtschafteten. Ulrich Klumpp bildete sich damals durch Abendkurse zum Winzer weiter.

Die Brüder Andreas und Markus Klumpp heute

Heute bewirtschaften Andreas und Markus Klumpp 25 Hektar Weinberge rund um Bruchsal. Sie haben ihre Ausbildung an der renommierten Hochschule für Weinbau und Önologie in Geisenheim genossen und sich bereits 1996 für den ökologischen Weinbau entschieden. Dabei gelingt es ihnen meisterhaft, die unterschiedlichen Bodenstrukturen der Region in balancierte, komplexe und finessenreiche Weine umzusetzen.

Sortenvielfalt und Qualität im Weingut Klumpp

Das Weingut Klumpp setzt auf eine Mischung aus traditionellen und eher seltenen Rebsorten. Hauptsächlich stehen Spätburgunder, Grauburgunder, Riesling und Weißburgunder im Fokus, wobei auch Sorten wie Blaufränkisch, Auxerrois, Chardonnay und Sankt Laurent vorhanden sind.

Moderne Produktion und Ausbau im Weingut Klumpp

Die Weine des Weinguts Klumpp werden in einer topmodernen Kellerei vinifiziert, in der Maische und Most schonend per Schwerkraft bewegt werden. Bei der Holzreifung vertrauen die Klumpp-Brüder auf Eichenholz-Barriques aus dem Burgund.

Das Weingut Klumpp und die Weinregion Kraichgau

Die Weinregion Baden im Bundesland Baden-Württemberg ist das drittgrößte Anbaugebiet in Deutschland. Besonders hervorzuheben ist, dass Baden die südlichste Weinregion des Landes ist und daher Rotweine hier eine größere Bedeutung haben als in den meisten anderen Anbaugebieten. Im Kraichgau, der Heimat des Weinguts Klumpp, werden hauptsächlich Weine aus Riesling produziert.

Das Weingut Klumpp und seine Lagen

Das Weingut Klumpp besitzt Parzellen in den Einzellagen Klosterberg, Rothenberg, Weiherberg und Himmelreich. Die Bruchsaler Lagen werden durch die Lage Himmelreich im nahegelegenen Örtchen Zeutern ergänzt.

Zuletzt Angesehen