Margarethenhof Rosé 2023

Margarethenhof Rosé 2023

Margarethenhof Rosé 2023

Der Margarethenhof Rosé 2023 ist ein fruchtig-herber Roséwein aus Cabernet Sauvignon und Spätburgunder. Mit seiner hell-funkelnden Farbe und exotisch-frischen Noten ist er ideal für den Genuss auf der Terrasse oder dem Balkon. Perfekt für gesellige Anlässe und sommerliche Feiern.

Kategorie Rosé
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Pfalz
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % vol

Normaler Preis 8,70 EUR
11,60 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Margarethenhof Rosé 2023 – Fruchtig-herber Roséwein aus Forst

Ein Duett aus Cabernet Sauvignon und Spätburgunder

Der Margarethenhof Rosé 2023 wird von den Jungwinzern Martin Lucas und Yvonne Libelli aus dem Weingut Margarethenhof in Forst gekeltert. Dieser Roséwein entsteht aus einer harmonischen Kombination von Cabernet Sauvignon und Spätburgunder, die dem Wein seine besonderen Eigenschaften verleihen.

Fruchtig-herber Geschmack und helle Farbe

Durch das direkte Pressen der roten Trauben erhält der Rosé nur wenig Farbe, da diese erst bei Maischekontakt und durch die Gärung aus den Traubenhäuten gelöst wird. Der Cabernet Sauvignon bringt exotische Noten, während der Spätburgunder für die Frische sorgt. Das Ergebnis ist ein fruchtig-herber Geschmack mit einer hell-funkelnden Farbe, die den Wein besonders attraktiv macht.

Perfekter Begleiter für sonnige Tage

Der Margarethenhof Rosé 2023 ist wie gemacht für den Genuss der ersten Sonnenstrahlen auf der Terrasse oder dem Balkon. Seine fruchtigen und herben Aromen machen ihn zu einem idealen Begleiter für entspannte Momente im Freien, sei es bei einem leichten Snack oder einfach nur zum Genießen.

Ein Wein für gesellige Anlässe und den Sommer

Dieser Roséwein ist nicht nur für den persönlichen Genuss, sondern auch für gesellige Anlässe und sommerliche Feiern perfekt geeignet. Seine exotischen und frischen Noten sorgen für ein angenehmes Trinkerlebnis, das Freude bereitet und für gute Stimmung sorgt.

Schmeckt zu

Aperitif

Asiatisch

Vegetarisch

Weichkäse

Schmeckt nach

fruchtig

beerig

Passt zu

Sommerabend

Ein Abend unter Freunden

Kategorie Rosé
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Pfalz
Rebsorte Cabernet Sauvignon (Bordeaux, Sauvignon Rouge)
Pinot noir (Spätburgunder, Blauer Burgunder)
Geschmack trocken
Weinstil frisch, fruchtig
Qualitätsstufe Q.b.A
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Trinktemperatur 8 - 12 °C
Restsüße 4,5 g/l
Säuregehalt 5,8 g/l
Trinkreife jetzt und zwei weitere Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller Margarethenhof
Jahrgang 2023
Allergen enthält SULFITE

Exzellente Qualität durch strikte Mengenbegrenzung und hochwertige Lagen

Die strikte Mengenbegrenzung der Trauben und die Lage an der weltbekannten Riesling-Steillage "Ayler Kupp" sind Erfolgsgeheimnisse auf dem Weingut Margarethenhof - Jürgen Weber im Weinort Ayl an der Saar.

Hervorragende Rieslinge und spritziger Elbling aus Familientradition

Seit 1986 führen Jürgen und Dorothee Weber das Weingut Margarethenhof in dritter Generation und haben es im Jahr 2000 umfassend modernisiert und erweitert.

Nachhaltige Weinproduktion und innovative Technik für hervorragende Aromen

Mit umweltschonender Handarbeit und modernster Technik unterstützt das Weingut Margarethenhof - Jürgen Weber die Entwicklung hoher Aromatik seiner Weine.

Vielfalt der Rebsorten und Auszeichnungen

Das Weingut Margarethenhof - Jürgen Weber ist bekannt für seine facettenreichen Rieslinge und den spritzigen Elbling, die mehrfach ausgezeichnet wurden.

Zuletzt Angesehen