Louis Roederer Brut Rosé Champagne 2016

Louis Roederer Brut Rosé Champagne 2016

Louis Roederer Brut Rosé Champagne 2016

Der Louis Roederer Brut Rosé Champagne 2016 ist ein herausragender Jahrgangs-Champagner, der mit seiner lachsrosa Farbe, feinen Perlage und eleganten Aromen von Weinbergpfirsich, Nektarine und Zitrone überzeugt. Perfekt als Aperitif oder zu edlen Speisen wie pochiertem Lachs und Jakobsmuscheln.

Kategorie Schaumweine
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Champagne
Geschmack brut
Alkoholgehalt 12,5 % vol

Normaler Preis 84,00 EUR
112,00 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Louis Roederer Brut Rosé Champagne 2016 – Eleganz in jedem Tropfen

Einzigartige Jahrgangs-Champagner-Tradition

Louis Roederer ist eines der wenigen Champagnerhäuser, die ihren Rosé-Champagner ausschließlich als Jahrgangs-Champagner anbieten. Diese Besonderheit macht den Louis Roederer Brut Rosé 2016 zu einem einzigartigen Genuss, da jeder Jahrgang seine eigene Charakteristik besitzt.

Verführerische Aromen und exklusive Cuvée

Der 2016er Jahrgang begeistert mit seiner lachsrosa Farbe und glänzenden roten Reflexen. Die Cuvée besteht zu 62 % aus Pinot Noir und 38 % aus Chardonnay-Trauben. Am Gaumen entfaltet sich der Champagner saftig und konzentriert, mit einer salinen Frische, die für erlesene Geschmeidigkeit sorgt. Aromen von Weinbergpfirsich, Nektarine und Zitrone prägen das Bouquet, während das Finale herrlich lang anhaltend ist.

Perfekte Harmonie durch Mazeration und Assemblage

Louis Roederer kombiniert für diesen Rosé-Champagner die Mazeration und die Assemblage. Der Saft von Chardonnay-Trauben wird den Pinot Noir-Weinen hinzugefügt und gemeinsam vergoren, um eine perfekte Verbindung zu erreichen. Die Reifung erfolgt durchschnittlich 4 Jahre im Weinkeller, gefolgt von weiteren sechs Monaten Ruhe nach dem Dégorgement.

Schmeckt zu

Fisch

Meeresfrüchte

Aperitif

Weichkäse

Schmeckt nach

spritzig

fruchtig

grasig/grünlich

Passt zu

Für besondere Momente

Ein Abend unter Freunden

Kategorie Schaumweine
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Champagne
Rebsorte Pinot noir (Spätburgunder, Blauer Burgunder)
Chardonnay (Arnoison, Beaunois)
Geschmack brut
Weinstil frisch, fruchtig
Qualitätsstufe A.O.C
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Trinktemperatur 5 - 7 °C
Trinkreife jetzt und fünf weitere Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Naturkork
Verpackung Flasche
Hersteller Louis Roederer
Jahrgang 2016
Allergen enthält SULFITE

Weingut Louis Roederer – Ein Synonym für Champagner-Exzellenz

Unabhängigkeit und Tradition seit 1776

Die Champagne Louis Roederer ist eines der wenigen Häuser, die bis heute ihre Unabhängigkeit bewahren konnten. Gegründet 1776 in Reims durch das Vater-Sohn-Duo Dubois und später von Louis Roederer übernommen, steht das Weingut seit sieben Generationen für außergewöhnliche Champagnerqualität.

Eine Vision von Anbeginn

Louis Roederer hatte eine klare Vision: Kontrolle über alle Schritte der Champagnerherstellung. Er legte sein Augenmerk auf den Erwerb und die Pflege von Grand Cru Lagen, um so die Basis für seine herrlichen Champagner zu schaffen. Diese Weitsicht legte den Grundstein für den heutigen Erfolg des Hauses.

Cristal – Die erste Cuvée de Prestige

Ein besonderes Highlight in der Geschichte des Hauses ist die Kreation der ersten „Cuvée de Prestige“ für den Zaren Alexander II. im Jahr 1876. Der Cristal-Champagner, der aus dieser Idee entstand, hat bis heute einen legendären Ruf und steht für höchste Qualität und Luxus.

Zuletzt Angesehen