Chardonnay Weißburgunder Cuvée Knipser 2022

Chardonnay Weißburgunder Cuvée Knipser 2022

Chardonnay Weißburgunder Cuvée Knipser 2022

Die exklusive Burgunder-Cuvée vom Weingut Knipser vereint Chardonnay und Weißburgunder in Harmonie. Mit sorgfältiger Ernte und Fermentation entfaltet sie Eleganz, Frische und Fülle. Ihr Geschmack ist fruchtig, würzig und begeistert.

Kategorie Weißweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Pfalz
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % vol

Normaler Preis 11,90 EUR
15,87 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Finesse und Exklusivität der Burgunder-Cuvée

Das Weingut Knipser ist bekannt für seine Weißweine, die durch ihre Feinheit, Eleganz und Frische bestechen. Diese exquisite Burgunder-Cuvée verkörpert genau diese Philosophie. Die Besonderheit dieses Weines liegt in der harmonischen Vermählung der Chardonnay- und Weißburgunder-Trauben, die gemeinsam im Mischsatz auf den Weinbergen gedeihen. Es scheint, als würden sich diese unterschiedlichen Reben gegenseitig abstimmen, was zu einer gleichzeitigen Reifung der verschiedenen Sorten führt.

Eine sorgfältige Ernte und Fermentation für maximale Qualität

Die Trauben für diese außergewöhnliche Cuvée werden in Spätlesequalität von Hand geerntet und in der Kellerei entrappt. Die Maische wird mit größter Sorgfalt gepresst und anschließend temperaturkontrolliert im Edelstahltank vergoren. Um die Fruchtigkeit und Frische der Burgunderrebsorten hervorzuheben, findet der weitere Ausbau ausschließlich in Edelstahl statt. Der Weißburgunder verleiht dem Wein Fülle, Kraft und Schmelz, während der Chardonnay eine würzige Note beisteuert.

Geschmackserlebnis der Chardonnay Weißburgunder Cuvée: Fruchtig und Frisch

Das Auge wird von einem leuchtenden, satten Gelb verzaubert. Der Duft ist äußerst elegant und entfaltet fruchtige Zitrusaromen, Noten von gelben Äpfeln und Aprikosen, begleitet von einem dezenten Hauch frischer Mandeln. Am Gaumen präsentieren sich die Aromen reifer und konzentrierter. Diese Burgunder-Cuvée besticht durch ihren angenehmen Schmelz, ihre Saftigkeit und Vollmundigkeit und hinterlässt einen feinen, nussig-würzigen Nachhall. Ein Geschmackserlebnis, das Sie begeistern wird!

Schmeckt zu

Pasta

Vegetarisch

Schmeckt nach

leicht

vegetativ

Passt zu

Tapas & Snacks

Kategorie Weißweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Pfalz
Rebsorte Chardonnay (Arnoison, Beaunois)
Weißburgunder (Pinot blanc, Weißer Klevener)
Geschmack trocken
Weinstil frisch, grasig/grünlich
Qualitätsstufe Q.b.A
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Trinktemperatur 8 - 10 °C
Restsüße 3,1 g/l
Restsüße 3,1 g/l
Säuregehalt 6,6 g/l
Trinkreife jetzt und zwei weitere Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller Knipser
Jahrgang 2022
Allergen enthält SULFITE

Entdecken Sie die lange Tradition von Knipser in der Pfalz

Seit 1876 besteht die Weinbaugeschichte der Familie Knipser in Laumersheim, inmitten der prächtigen Pfalz. Der landwirtschaftliche Mischbetrieb, der zunächst als Fassware an den Weinhandel verkaufte, hat sich im Laufe der Jahre zu einem der führenden Weinhersteller Deutschlands entwickelt. Heinz Knipser, der in 1948 mit der Flaschenweinabfüllung und dem Verkauf ab Hof begann, legte den Grundstein für die Entwicklung des Weingutes. Sein Sohn Werner, gemeinsam mit Bruder Volker Knipser, spezialisierte den Betrieb auf die Produktion von Rotwein und führte es zu neuen Höhen.

Von Laumersheim zu internationaler Anerkennung: Die Reise des Weingutes Knipser

Die Knipsers pflanzten in ihren besten Lagen sowohl heimische als auch internationale rote Sorten an und konzentrierten sich auf die Pflege der Weingärten. Sie zählten zu den Barrique-Pionieren des Landes und gründeten das Deutsche Barriqueforum. Ihre erlesenen Rotweine erregten schnell Aufmerksamkeit, was 1993 zur Aufnahme des Weingutes Knipser in den Verband der deutschen Prädikatsweingüter (VDP) führte.

Knipser Weine – ein Genuss von höchster Qualität

Knipser Weine, aus Spitzenlagen wie Kapellenberg, Kirschgarten und Steinbuckel in Laumersheim sowie Burgweg und Osterberg in Großkarlbach und Mandelpfad in Dirmstein, sind heute weltweit für ihre Qualität bekannt. Dieses renommierte Weingut produziert nicht nur Rotweine, sondern hat sich auch einen Namen für seine Weißweine gemacht. Ihre unermüdliche Arbeit und ihr Engagement werden von den drei großen deutschen Weinführern (Eichelmann, Der Feinschmecker und Gault Millau) geschätzt und hoch bewertet.

Legendäre Weine aus dem Hause Knipser

Knipser Weine sind bereits legendär, und bei dem Engagement des Weingutes Knipser können wir weitere Flaggschiffe und innovative Ikonen-Weine wie die Cuvée X erwarten.

Die Pfalz und die Lagen von Knipser

Laumersheim, Heimat des Weingutes Knipser, ist ein berühmter Weinbauort und gehört zum zweitgrößten Anbaugebiet Deutschlands, der Pfalz.

Ein Überblick über die Qualität der Knipser Weine

Knipser bietet eine breite Palette an Weinen, darunter Weißweine, Rosé und Rotweine sowie weißer und roséfarbener Sekt. Einige ihrer bemerkenswertesten Angebote sind der Knipser Gaudenz, die Cuvée X, der Knipser Spätburgunder Kirschgarten GG und der Knipser Chardonnay & Weißburgunder.

Zuletzt Angesehen