Burg Ravensburg Husarenkappe Riesling 2018

Burg Ravensburg Husarenkappe Riesling 2018

Burg Ravensburg Husarenkappe Riesling 2018

Der Burg Ravensburg Husarenkappe Riesling beeindruckt durch seine kraftvolle, mineralische Struktur und reife Fruchtaromen. Über 40 Jahre alte Rebstöcke und einzigartiges Gipskeupergestein verleihen ihm einen charakterstarken, lagerfähigen Wein. Perfekt zu Fisch, hellem Fleisch und asiatischer Küche.

Kategorie Weißweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13 % vol

Normaler Preis 35,00 EUR
46,67 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Burg Ravensburg Husarenkappe Riesling – Charakterstark und Lagerfähig

Einzigartiges Terroir und Alte Reben

Die über 40 Jahre alten Rebstöcke der Husarenkappe wurzeln tief in 220 Millionen Jahre altem Gipskeupergestein. Diese außergewöhnlichen Bedingungen verleihen dem Riesling seinen unverwechselbaren Charakter und seine bemerkenswerte Lagerfähigkeit.

Schonende Ernte und Sorgfältige Verarbeitung

Die Trauben für den Husarenkappe Riesling werden schonend von Hand geerntet und sorgfältig sortiert. Nach einer mehrtägigen Saftschalenkontaktzeit werden die Trauben langsam gepresst, um die volle Aromenvielfalt zu bewahren und einen komplexen, ausdrucksstarken Wein zu erzeugen.

Kräftiges Strohgelb und Spannungsreiche Mineralität

Der Husarenkappe Riesling zeigt ein kräftiges Strohgelb im Glas. In der Nase präsentiert er eine intensive, spannungsreiche Mineralität mit würzigen Fruchtnoten, leicht rauchig und salzig. Am Gaumen beeindruckt er mit einer dichten, stoffigen Struktur, reifer Frucht von Honigapfel, Zitronenzeste, Orange und süßer Grapefruit, und einem eleganten Nachhall.

Schmeckt zu

Pasta

Geflügel

Ente

Vegetarisch

Asiatisch

Schmeckt nach

voll

fruchtig

kräutrig

Passt zu

Tapas & Snacks

Sommerabend

Kategorie Weißweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Rebsorte Riesling (Rheinriesling, Petit Rhin)
Geschmack trocken
Weinstil frisch, fruchtig, ausdrucksstark
Qualitätsstufe Q.b.A
Klassifikation V.D.P Großes Gewächs
Alkoholgehalt 13 % vol
Trinktemperatur 11 - 12 °C
Restsüße 4,2 g/l
Säuregehalt 8,6 g/l
Trinkreife jetzt und vier weitere Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Naturkork
Verpackung Flasche
Hersteller Burg Ravensburg
Jahrgang 2018
Allergen enthält SULFITE

Weingut Burg Ravensburg – Weinbaugeschichte seit 1251

Ein Weingut mit Geschichte

Das Weingut Burg Ravensburg wurde erstmals im Jahr 1251 urkundlich erwähnt und gehört damit zu den ältesten Weingütern weltweit. Es ist bekannt für seine historischen Einzellagen, die an südwestlichen bis südöstlichen Hängen liegen und charakteristische Namen tragen.

Historische Einzellagen

Die Weinberge des Weinguts Burg Ravensburg sind in berühmte Einzellagen unterteilt:

  • Riesling HUSARENKAPPE
  • KAPELLENBERG
  • Burgunder LÖCHLE
  • Blaufränkisch DICKER FRANZ

Diese Lagen bieten optimale Bedingungen für den Anbau hochwertiger Trauben, die die Grundlage für außergewöhnliche Weine bilden.

Philosophie und Weinherstellung

Die Weine des Weinguts Burg Ravensburg entwickeln ihre Individualität durch natürliche Prozesse, die mit modernen Erkenntnissen bereichert werden. Dazu gehören:

  • Handlese und sorgfältige Selektion: Nur die besten Trauben werden von Hand gelesen und selektiert.
  • Schonendes Pressen: Um die Qualität der Trauben zu bewahren, erfolgt das Pressen besonders schonend.
  • Natürliche Vergärung: Die Weine werden weitestgehend ohne Pumpvorgänge und mit natürlichen Gärprozessen hergestellt, um ihre ursprünglichen Aromen und Charaktere zu bewahren.
Zuletzt Angesehen