Markus Molitor Haus Klosterberg Pinot Blanc Mosel 2021

Markus Molitor Haus Klosterberg Pinot Blanc Mosel 2021

Markus Molitor Haus Klosterberg Pinot Blanc Mosel 2021

Der Markus Molitor Pinot Blanc Haus Klosterberg ist ein trockener Weißburgunder von der Mittelmosel, der mit Aromen von gelben Früchten und Birnen sowie der typischen Schieferwürze überzeugt. Am Gaumen präsentiert er sich erfrischend und lebendig, ideal zu sommerlichen Salaten und feinen Suppen.

Kategorie Weißweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Mosel
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 11,5 % vol

Normaler Preis 10,90 EUR
14,53 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Markus Molitor Pinot Blanc Haus Klosterberg – Eleganter Weißburgunder von der Mittelmosel

Ein Weißburgunder mit Charakter

Der Markus Molitor Pinot Blanc Haus Klosterberg ist ein trockener Weißburgunder, der die einzigartige Schieferwürze der Mittelmosel mit saftigen Aromen von gelben Früchten und Birnen vereint. Diese besondere Kombination macht ihn zu einem erfrischenden und animierenden Qualitätswein.

Aromen und Geschmack

In der Nase entfaltet dieser Pinot Blanc ein verlockendes Bouquet aus gelben Früchten und reifen Birnen. Die für die Region typische Schieferwürze ergänzt die fruchtigen Noten perfekt und verleiht dem Wein eine besondere Tiefe. Am Gaumen überzeugt der Markus Molitor Pinot Blanc Haus Klosterberg mit einem frischen und lebendigen Säurespiel, das ihn saftig und pikant macht.

Perfekte Begleitung zu feinen Gerichten

Dieser trockene Weißburgunder passt hervorragend zu verschiedenen Gerichten. Genießen Sie ihn zum Beispiel zu einem Kartoffel-Lauchsüppchen mit Krabben und Crôutons oder zu sommerlichen Blattsalaten mit gebratenen Pfifferlingen und weißem Balsamico-Schaum. Der Markus Molitor Pinot Blanc Haus Klosterberg ist ein vielseitiger Wein, der jedes Essen aufwertet.

Schmeckt zu

Geflügel

Pasta

Vegetarisch

Ente

Schmeckt nach

mineralisch

leicht

Passt zu

Ein Abend unter Freunden

Tapas & Snacks

Kategorie Weißweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Mosel
Rebsorte Weißburgunder (Pinot blanc, Weißer Klevener)
Geschmack trocken
Weinstil frisch, mineralisch
Qualitätsstufe Q.b.A
Alkoholgehalt 11,5 % vol
Trinktemperatur 8 - 10 °C
Trinkreife jetzt und fünf weitere Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller Markus Molitor
Jahrgang 2021
Allergen enthält SULFITE

Weingut Markus Molitor – Perfektion und Terroir an der Mosel

Markus Molitor – Ein Perfektionist an der Mosel

Markus Molitor hat das Weingut in Bernkastel-Wehlen mit einem unglaublichen Perfektionismus an die absolute Spitze der Moselweine geführt. Seine Leidenschaft und Hingabe zeigen sich in jedem Tropfen seiner Weine, die weltweit Anerkennung finden.

Vielfältige Weinauswahl aus besten Schieferlagen

Das Weingut Markus Molitor brilliert mit einer beeindruckenden Vielfalt an Weinen. Ob Riesling, Pinot Blanc oder Pinot Noir – jeder Wein spiegelt das ganze Terroir der besten Schieferlagen wider. Zu den renommierten Lagen zählen unter anderem die Wehlener und Zeltinger Sonnenuhr sowie das Erdener Treppchen.

Steillagen und ihre Herausforderung

Die Weinberge von Markus Molitor sind fast ausschließlich Steillagen mit Hangneigungen von bis zu 60%. Diese extremen Bedingungen, wie sie im Wehlener Klosterberg und Erdener Treppchen vorkommen, erfordern größte Sorgfalt und handwerkliches Geschick, was sich in der Qualität der Weine widerspiegelt.

Zuletzt Angesehen