Rings Das Kleine Kreuz 2020

Rings Das Kleine Kreuz 2020

Rings Das Kleine Kreuz 2020

Erleben Sie Rings Das Kleine Kreuz 2020: Ein kraftvoller Rotwein aus der Pfalz, gereift in Barriques. Mit Aromen von Cassis, Rauch und Zedernholz bietet er beeindruckende Komplexität und elegante Struktur. Perfekt für besondere Anlässe.

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Pfalz
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,5 % vol

Normaler Preis 28,00 EUR
37,33 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Rings Das Kleine Kreuz 2020 - Ein Zweitwein mit erstklassiger Qualität

Herkunft und Weinberg

Rings Das Kleine Kreuz 2020 stammt aus der heißesten Lage Freinsheims, dem „Schwarzen Kreuz“. Die Böden sind von Kies und Sand geprägt, was ideale Bedingungen für kraftvolle und strukturierte Rotweine schafft. Obwohl es sich um einen Zweitwein handelt, wird bei der Herstellung ebenso viel Aufwand betrieben wie beim prestigeträchtigen Erstwein „Das Kreuz“.

Vinifizierung und Reifung

Alle Trauben werden per Hand geerntet und streng selektiv sortiert. Die Trauben gelangen ohne Pumpvorgang in den Gärbehälter, um Beschädigungen zu vermeiden. Der Wein reift 20 Monate in neuen und gebrauchten Barriques, was ihm zusätzliche Komplexität und Langlebigkeit verleiht. „Das Kleine Kreuz“ besteht hauptsächlich aus Merlot, ergänzt durch St. Laurent, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc.

Geschmack und Charakter

Im Glas zeigt sich der Wein in einem dunklen Rubinrot. Das Bouquet ist geprägt von intensivem Cassis-Aroma, Rauch, Zedernholz, Kiefernadeln und Leder. Am Gaumen wirkt der Wein klar und frisch, mit fest strukturierter Körper und komplexen Aromen. Die jugendlichen Tannine nehmen den Gaumen in Beschlag und hinterlassen einen eleganten und geschmeidigen Eindruck. Der Abgang ist langanhaltend, mit Cassis-Noten und einer attraktiven, rauchigen Würze.

Schmeckt zu

Lamm

Rind

Wild

Schmeckt nach

beerig

kantig

Passt zu

Für besondere Momente

Tapas & Snacks

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Pfalz
Rebsorte Merlot (Merlot noir)
St.Laurent
Cabernet Sauvignon (Bordeaux, Sauvignon Rouge)
Cabernet Franc
Geschmack trocken
Weinstil ausdrucksstark, kräftig
Qualitätsstufe Q.b.A
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Trinktemperatur 17 °C
Restsüße 0,1 g/l
Säuregehalt 6,1 g/l
Trinkreife jetzt und sechs zu acht weitere Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller Rings
Jahrgang 2020
Allergen enthält SULFITE

Weingut Rings: Aufstrebender Stern in der Pfälzer Weinwelt

Das Weingut Rings aus Freinsheim in der Pfalz hat einen beeindruckenden Werdegang hingelegt. Seit 2015 gehört dieses Familienunternehmen zu den Deutschen Prädikatsweingütern (VDP), einem exklusiven Kreis erstklassiger Winzer.

Die Geschichte des Weinguts Rings

Bis zum Jahr 2000 verkaufte das von Traudel und Willi Rings geführte Weingut ausschließlich Fasswein. Nach der Übernahme durch Sohn Steffen und dessen Bruder Andreas begann die Familie, Weine unter ihrem eigenen Label zu verkaufen.

Die Erfolgsgeschichte von Rings

Der Erfolg von Rings kam nicht nur durch die präzise Arbeit im Weinberg und im Keller, sondern auch durch die kluge Erweiterung der Weinlagen um Weilberg, Nussriegel und Saumagen. Heute steht das Weingut Rings für nachhaltigen und biologisch zertifizierten Weinbau, der regelmäßig in führenden Weinführern und Wettbewerben Anerkennung findet.

Weinbau im Herzen der Pfalz

In Freinsheim, etwa 25 Kilometer westlich von Mannheim, liegt das Weingut Rings. Im zweitgrößten Weinanbaugebiet Deutschlands, der Pfalz, bewirtschaftet Rings 34 Hektar mit Reben, darunter rote Sorten wie Spätburgunder, Cabernet Sauvignon und Weißweinsorten wie Riesling, Weißburgunder und Sauvignon Blanc.

Die VDP klassifizierten Lagen von Rings

Die vom VDP klassifizierten Lagen des Weinguts Rings liegen alle in unmittelbarer Nähe von Freinsheim und bieten hervorragendes Traubenmaterial für die Weine von Rings. Der Top-Rotwein Das Kreuz und sein Zweitwein, Das kleine Kreuz, sind besonders bekannt und geschätzt.

Zuletzt Angesehen