Heitlinger Chardonnay Reserve 2017

Heitlinger Chardonnay Reserve 2017

Heitlinger Chardonnay Reserve 2017

Der Heitlinger Chardonnay Reserve überzeugt mit Aromen von weißen und gelben Blüten, Birne und kalkiger Mineralik.Die Trauben stammen aus biologisch bewirtschafteten Weinbergen und werden mit reduziertem Holzeinsatz schonend verarbeitet.

Kategorie Weißweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13 % vol

Normaler Preis 17,00 EUR
22,67 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Heitlinger Chardonnay Reserve – Eleganz und Frische in Perfektion

Aromenvielfalt und Mineralität

Der Heitlinger Chardonnay Reserve beeindruckt mit einem verführerischen Bouquet von weißen und gelben Blüten, zarten Duftnoten, Birne und kalkiger Mineralik. Hinzu kommen Anklänge von Makronen, getrocknetem Gras, Zitrus, Limone und einer exotischen Note. Eine leichte Salzigkeit rundet das Aromenspektrum ab.

Perfekt ausbalancierte Struktur und Säure

Mit seiner straffen und trinkbelebenden Säure bietet dieser Chardonnay eine überraschend dichte Struktur, die seine Jugendlichkeit perfekt ergänzt. Der reduzierte Holzeinsatz verleiht ihm eine markante und individuelle Stilistik, die ihn knapp unter den Großen Gewächsen (GG's) von Heitlinger positioniert.

Herkunft und Vinifikation

Die Trauben für den Heitlinger Chardonnay Reserve stammen aus jungen, biologisch bewirtschafteten Weinbergen von Großen und Ersten Lagen. Durch die schonende Verarbeitung und den gezielten Einsatz von Holz entsteht ein Wein, der das Heitlinger-Sortiment perfekt ergänzt und stilistisch eine klare, individuelle Linie verfolgt.

Schmeckt zu

Fisch

Aperitif

Meeresfrüchte

Schmeckt nach

fruchtig

komplex

Passt zu

Dinner for two

Für besondere Momente

Kategorie Weißweine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Baden
Rebsorte Chardonnay (Arnoison, Beaunois)
Geschmack trocken
Weinstil frisch, ausdrucksstark, komplex
Qualitätsstufe Q.b.A
Klassifikation V.D.P
Alkoholgehalt 13 % vol
Trinktemperatur 8 - 12 °C
Restsüße 0,7 g/l
Säuregehalt 5,6 g/l
Trinkreife jetzt und drei weitere Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller Heitlinger
Jahrgang 2017
Allergen enthält SULFITE

Weingut Heitlinger – Tradition und Qualität aus dem Kraichgau

Geschichte und Lage

Das Weingut Heitlinger liegt im malerischen Kraichgau in Baden, einer Region, die seit über 600 Jahren für ihren Weinbau bekannt ist. Zusammen mit dem Schwesterweingut Burg Ravensburg wird Heitlinger von Claus Burmeister geleitet, der es 2012 erfolgreich in den Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) geführt hat.

Einzigartige Böden

Die Weinberge von Heitlinger zeichnen sich durch alte Kalkstein-Sedimentböden aus, die in Deutschland einzigartig sind. Diese Böden verleihen den Weinen eine besondere Mineralität und Struktur, die sie unverwechselbar machen.

Nachhaltigkeit und Innovation

Das Weingut Heitlinger setzt auf nachhaltigen Weinbau und moderne Kellertechnik, um höchste Qualität zu gewährleisten. Die Kombination aus traditionellem Wissen und innovativen Methoden ermöglicht die Produktion von Weinen, die sowohl durch ihre Eleganz als auch durch ihre Tiefe überzeugen.

Zuletzt Angesehen