Rosso Riserva ColleMassari 2019

Rosso Riserva  ColleMassari 2019

Rosso Riserva ColleMassari 2019

Der Montecucco Rosso Riserva ColleMassari ist ein intensiver, biologischer Rotwein aus der Toskana. Aromen von Kirschen, Beeren und süßen Gewürzen treffen auf harmonische Tannine und ausgewogene Säure.

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Toskana
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 15 % vol

Normaler Preis 12,80 EUR
17,07 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Montecucco Rosso Riserva DOC 2019 Collemassari - Ein intensiver Bio-Rotwein aus der Toskana

Der Montecucco Rosso Riserva DOC 2018 Collemassari ist ein eindrucksvoller Ausdruck der Sangiovese-Traube, ergänzt durch Nuancen von Ciliegiolo und Cabernet Sauvignon. Dieser biologisch angebaute Wein, der an den Hängen des Monte Amiata in der Provinz Grosseto gereift ist, bietet einen intensiven Genuss.

Die Herstellung des Montecucco Rosso Riserva DOC2019

Die Trauben für diesen Wein werden sorgfältig von Hand geerntet und in Stahltanks fermentiert, bevor der Wein 18 Monate in Fässern und weitere 12 Monate in der Flasche reift. Diese sorgfältige Herstellungsweise bringt einen Wein hervor, der sowohl intensiv als auch ausgewogen ist.

Geschmacksprofil des Montecucco Rosso Riserva DOC 2019

Mit seiner intensiven rubinroten Farbe und frischen, weinigen Noten von Kirschen und Beeren, angereichert mit süßen Gewürznoten, ist dieser Wein ein wahrer Genuss. Am Gaumen präsentiert er sich weich und einladend, mit harmonischen Tanninen und einer ausgewogenen Säure.

Schmeckt zu

Wild

Rind

Hartkäse

Weichkäse

Schmeckt nach

fruchtig

würzig

beerig

Passt zu

Ein Abend unter Freunden

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Toskana
Rebsorte Sangiovese (Nielluccio, Brunello)
Cabernet Sauvignon (Bordeaux, Sauvignon Rouge)
Ciliegiolo
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig
Qualitätsstufe D.O.C
Alkoholgehalt 15 % vol
Trinktemperatur 16-18 °C
Trinkreife jetzt und zwei weitere Jahre
Ausbau Barrique, Fass, Tonneaux
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller Colle Massari
Jahrgang 2019
Allergen enthält SULFITE

Colle Massari Weingut - Exzellenter biologischer Weinbau in der Toskana

Das Weingut Colle Massari, gegründet von dem Weinliebhaber Claudio Tipa, ist eine Oase des biologischen Weinbaus in der Toskana. Mit Unterstützung seiner Frau Maria und seiner Schwester Iris hat Tipa nach 30 Jahren in der Industrie seinen Traum verwirklicht und einige der renommiertesten Weingüter der Region erworben, darunter das Castello di Colle Massari, Poggio di Sotto und das gepachtete Podere Grattamacco.

Die Lage von Colle Massari

Das Castello Colle Massari liegt in der malerischen Region Maremma an den Ausläufern des Monte Amiata und genießt ein günstiges Mikroklima für den Weinbau. Auf etwa 320 Metern Meereshöhe erstreckt sich das Weingut über rund 110 Hektar Rebfläche.

Der biologische Weinbau von Colle Massari

Die steilen Weinberge mit einem Gefälle von bis zu 15% werden nach traditionellen Methoden bewirtschaftet. Der Hauptanteil der Flächen ist mit Sangiovese und Vermentino bestockt, während kleinere Partien Ciliegiolo, Montepulciano und Greco bianco tragen. Bei der Ernte wird der Traubenselektion besondere Aufmerksamkeit gewidmet, und im Keller wird durch die Nutzung des natürlichen Gefälles und den Verzicht auf Pumpsysteme eine schonende Weinherstellung sichergestellt.

Zuletzt Angesehen