Massolino Barolo 2018 DOCG

Massolino Barolo 2018 DOCG

Massolino Barolo 2018 DOCG

Entdecken Sie den Massolino Barolo 2018 DOCG: Ein Granatroter Barolo mit vielfältigen Aromen von Gewürzen, Rosenblüten und Lakritz. Körperreich und gut strukturiert, ideal für die Reifung. Ein exzellenter Botschafter hochwertiger Barolos.

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Piemont
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 14,5 % vol

Normaler Preis 36,00 EUR
48,00 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Massolino Barolo 2018 DOCG - Ein Exzellenter Botschafter Hochwertiger Barolos

Vielfalt der Aromen im Glas

Der Massolino Barolo 2018 DOCG zeigt sich im Glas in einem rebsortentypischen Granatrot. Dank der Trauben aus verschiedenen Untergebieten bei Serralunga bietet dieser Barolo eine beeindruckend breite Aromenpalette. Bestechende Gewürznoten treffen auf mildere Aromen von Rosenblüten, begleitet von fruchtigen Nuancen und einem Hauch Lakritz.

Geschmack und Struktur

Am Gaumen entfaltet der Massolino Barolo 2018 DOCG eine ebenso vielfältige Geschmacksempfindung. Der Wein präsentiert sich körperreich und gut strukturiert, was ihn zu einem exzellenten Botschafter hochwertiger Barolos macht. Sein reiches Alterungspotential unterstreicht die hohe Qualität und das handwerkliche Können, das in jede Flasche einfließt.

Alterungspotential und Lagerung

Mit seinem reichen Alterungspotential eignet sich der Massolino Barolo 2018 DOCG ideal für eine lange Reifung. Dieser Barolo wird im Laufe der Jahre noch an Komplexität und Tiefe gewinnen, was ihn zu einer hervorragenden Wahl für Weinsammler und Liebhaber edler Weine macht.

Schmeckt zu

Rind

Schwein

Suppe

Pasta

Pizza

Schmeckt nach

harmonisch/rund

voll

Passt zu

Dinner for two

Für besondere Momente

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Piemont
Rebsorte Nebbiolo (Spanna, Chiavennasca)
Geschmack trocken
Weinstil kräftig, warm
Qualitätsstufe D.O.C.G
Alkoholgehalt 14,5 % vol
Trinktemperatur 16 - 18 °C
Restsüße 0,5 g/l
Säuregehalt 5,8 g/l
Trinkreife jetzt und zehn weitere Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Naturkork
Verpackung Flasche
Hersteller Massolino
Jahrgang 2018
Allergen enthält SULFITE

Weingut Massolino - Meisterhafte Barolos aus dem Piemont

Über 120 Jahre Weinbautradition

Das Weingut Massolino wurde 1886 in Serralunga d’Alba im Herzen des Barolo-Gebietes gegründet. Seit über 120 Jahren verschreibt sich die Familie Massolino der Aufgabe, die Essenz der Symbiose aus Terroir und autochthoner Rebsorte vom Weinberg ins Glas zu bringen. Den ersten großen Aufschwung erlebte das Weingut in den 1930er Jahren, als Giuseppe Massolino Mitgründer des Schutzkonsortiums für Barolo und Barbaresco wurde.

Entwicklung und Expansion

In den 1980er Jahren stellte die vierte Generation der Winzerfamilie die Weichen für das heutige Prestige der Kellerei. Sie erwarben die Lagen Margheria, Parafada und Vigna Rionda. In den 2000er Jahren kam noch die Lage Parussi hinzu, wodurch das Barolo-Cru-Quartett komplettiert wurde. Diese vier Lagenweine sind das Filetstück des Sortiments von Massolino.

Vielfalt und Qualität

Neben den herausragenden Barolos bietet das Weingut Massolino auch eine breite Palette weiterer Weine an, darunter Chardonnay, Riesling, Moscato d’Asti, klassischer Barolo und Dolcetto d’Alba. Die Familie Massolino kombiniert traditionelle Methoden mit moderner Technik, um Weine von höchster Qualität zu erzeugen, die das Terroir der Region perfekt widerspiegeln.

Zuletzt Angesehen