Sant'Antonio Selezione Castagnedi Amarone della Valpolicella 2018

Sant'Antonio Selezione Castagnedi Amarone della Valpolicella 2018

Sant'Antonio Selezione Castagnedi Amarone della Valpolicella 2018

Der Tenuta Sant'Antonio Selezione Castagnedi Amarone della Valpolicella ehrt Gründer Antonio Castagnedi und das Terroir des Valpolicellagebiets. Dieser Amarone, hergestellt aus Corvina und Rondinella Trauben, bietet eine beeindruckende Geschichte und herausragende Qualität.

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Veneto
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 15 % vol

Normaler Preis 29,00 EUR
38,67 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Tenuta Sant'Antonio Selezione Castagnedi Amarone della Valpolicella – Ein Meisterwerk des Terroirs

Eine Hommage an Antonio Castagnedi

Der Selezione Castagnedi Amarone della Valpolicella ist eine Hommage an Antonio Castagnedi, den Gründer der Tenuta Sant'Antonio. Seine Vision und sein Glaube an das Potenzial des Terroirs führten zur Gründung einer Genossenschaft von Weinbauern in der Umgebung. Dieses Engagement spiegelt sich in jedem Tropfen dieses außergewöhnlichen Amarone wider.

Traditionelle Herstellung und beeindruckende Geschichte

Seit mehr als 500 Jahren werden die Trauben des Valpolicellagebiets nach der Ernte auf Holzrosten getrocknet. Dieser Prozess führt zu einem hohen Zuckergehalt in den Trauben, der traditionell zu Recioto, einem überragenden Süßwein, verarbeitet wurde. Der Legende nach wurde um 1930 ein Fass dieses Weins im Keller vergessen, was zur vollständigen Gärung führte und den Amarone hervorbrachte. Der Name Amarone leitet sich von "amaro" ab, was "bitter" bedeutet, und wurde 1938 erstmals schriftlich erwähnt.

Qualität und Anerkennung

In den 1950er Jahren wurde das Herstellungsverfahren des Amarone systematisch angewandt und verbessert. 1986 erhielt Amarone die DOC Appellation und seit 2010 den Status mit garantierter Herkunftsbezeichnung DOCG. Für die Herstellung dürfen ausschließlich in der Provinz Verona zugelassene Rebsorten wie Corvina und Rondinella verwendet werden. Diese strengen Vorgaben sorgen für die hohe Qualität und den Prestigegewinn des Amarone für das Valpolicellagebiet.

Ein Wein mit Prestige und einzigartigem Charakter

Der Tenuta Sant'Antonio Selezione Castagnedi Amarone della Valpolicella ist ein Symbol für die Tradition und das Potenzial des Valpolicellagebiets. Mit seinen intensiven Aromen und der tiefen Komplexität ist dieser Amarone ein herausragender Wein, der die Geschichte und das Erbe der Region ehrt.

Schmeckt zu

Rind

Wild

Pasta

Suppe

Schmeckt nach

voll

warm

Liquid error (line 31): media_tag does not support EmptyDrop

samtig/weich

Passt zu

Dinner for two

Für besondere Momente

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Veneto
Rebsorte Corvina
Corvione
Rondinella
Geschmack trocken
Weinstil harmonisch/rund, samtig/weich
Qualitätsstufe D.O.C.G
Alkoholgehalt 15 % vol
Trinktemperatur 16 - 20 °C
Restsüße 5,5 g/l
Säuregehalt 5,8 g/l
Trinkreife jetzt und acht bis zehn Jahre
Ausbau Barrique
Verschluss Naturkork
Verpackung Flasche
Hersteller Tenuta Sant'Antonio
Jahrgang 2018
Allergen enthält SULFITE

Tenuta Sant'Antonio – Tradition und Innovation im Valpolicella

Weinberge im Herzen des Valpolicella

Die Weinkellerei Tenuta Sant'Antonio befindet sich im Herzen ihrer eigenen Weinberge und passt sich harmonisch der hügeligen Umgebung des Valpolicella-Tals in der Provinz Verona an. Mit insgesamt 150 Hektar Weinbergen, die überwiegend in 300 Metern Höhe an den Hängen der Monti Garbi liegen, bietet das Weingut ideale Bedingungen für bioökonomischen Weinbau. Hier dominieren rote Rebsorten wie Rondinella, Corvina und Cabernet Sauvignon, während bei den weißen Trauben Trebbiano di Soave, Chardonnay und Garganega angebaut werden.

Vier Brüder, ein gemeinsamer Traum

Die Geschichte der Tenuta Sant'Antonio ist die Geschichte von vier Brüdern, die einen gemeinsamen Traum verwirklicht haben. Mit einer eigenen Philosophie und viel Aufwand im Weinberg und im Keller, setzen sie auf Handarbeit und Qualität. Die Trauben werden ausschließlich von Hand in kleinen Kisten geerntet, in gut durchlüfteten Räumen getrocknet und sorgfältig vinifiziert. Der Ausbau erfolgt in Stahl oder ausgewählten Holzfässern, wodurch der besondere Charakter eines jeden Weins herausgearbeitet wird.

Vielfältige Weinauswahl und Spitzenweine

Jede Lage der Tenuta Sant'Antonio wird zu einem Etikett vinifiziert, wodurch die Weine ihre einzigartige Charakteristik bewahren. Besonders hervorzuheben sind die Weine der Scaia-Linie, die mit ihrem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Ob Bianca, Rossa Corvina, Roato, Cabernet Sauvignon oder Paradiso – alle Weine der Scaia-Linie haben zahlreiche Fans weltweit. Die Telos Il Bianco und Telos Il Rosso DOC beweisen, dass man auch ohne Schwefelzusatz gut strukturierte Weine herstellen kann.

Bedeutende Valpolicella und Amarone Kreationen

Die Bedeutung der Tenuta Sant'Antonio bemisst sich vor allem an ihren Valpolicella und Amarone Kreationen. Die Valpolicella Weine, vinifiziert als Superiore mit Nanfre und La Bandina sowie als Ripasso mit Monti Garbi, gelten als typische Vertreter der Valpolicella-Gemeinde. Die Amarone-Etiketten, insbesondere der Selezione Castagnedi DOCG und das Flaggschiff Campo dei Gigli, sorgen regelmäßig für Aufsehen in den Hitlisten der Weinkritiker und bestätigen die herausragende Qualität der Weine der Gebrüder Castagnedi.

Zuletzt Angesehen