Macià Batle Tinto 1856

Macià Batle Tinto 1856

Macià Batle Tinto 1856

Der Macià Batle Tinto 1856, benannt nach dem Gründungsjahr des Weinguts, bietet ein reiches Bouquet aus reifen roten Früchten, Pfeffer, Nelke und feinen Röstnoten. Diese komplexe Cuvée besticht am Gaumen durch ihre balsamischen Noten, die perfekt mit fruchtigen Aromen und würziger Vanille harmonieren. Weiches Tannin trägt das vielschichtige Aromenspiel zu einem langanhaltenden Finale. Ein ausgewogener und spannender Wein, der Genießer begeistert.

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Spanien
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 14,5 % vol

Normaler Preis 16,00 EUR
21,33 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Macià Batle 1856: Tradition und Leidenschaft in jeder Flasche

Seit 1856 produziert die Bodega Macià Batle mit Leidenschaft hochwertigen Wein. Die Sonderedition Macià Batle 1856 zelebriert diese lange Tradition und vereint die Rebsorten Manto Negro, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah zu einer harmonischen Cuvée.

Ein Rotwein von bemerkenswerter Reife und Struktur

Dieser Rotwein reifte 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche und anschließend in der Flasche. Im Glas zeigt er sich in kräftigem Kirschrot und verführt mit Noten reifer, dunkler Beeren, roter Paprika, Zedernholz und balsamischen Aromen.

Geschmackserlebnis für Genießer

Am Gaumen überzeugt der Macià Batle 1856 mit guter Struktur, prägnanten Tanninen und einem ausdrucksvollen Finale. Er passt hervorragend zu Lammfilet, dunklem Geflügel, gereiftem Käse oder dunkler Schokolade.

Schmeckt zu

Wild

Rind

Schmeckt nach

fruchtig

komplex

Passt zu

Tapas & Snacks

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Spanien
Rebsorte Cabernet Sauvignon (Bordeaux, Sauvignon Rouge)
Merlot (Merlot noir)
Manto Negro
Geschmack trocken
Weinstil komplex, würzig
Qualitätsstufe D.O.
Alkoholgehalt 14,5 % vol
Trinktemperatur 16 °C
Trinkreife jetzt und zwei weitere Jahre
Ausbau Barrique
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Jahrgang 2020
Allergen enthält SULFITE

Bodegas Macià Batle: Ein Weingut der Extraklasse auf Mallorca

Die Bodegas Macià Batle hat sich zu einem der besten und zuverlässigsten Weingüter der Balearen entwickelt. Das Weingut setzt auf traditionelle mallorquinische Rebsorten wie Callet, Manto Negro und Prensal Blanc (auch Moll genannt), ergänzt durch internationale Sorten wie Cabernet Sauvignon, Syrah und Chardonnay.

Vielfalt und Homogenität: Die Weine von Macià Batle

Was besonders beeindruckt bei Macià Batle, ist die Homogenität des Sortiments. Hier gibt es nicht nur einen Starwein, der herausragt, während der Rest im Mittelmaß bleibt, sondern vom einfachen Rosado bis hin zur Reserva Privada sind alle Weine exzellent vinifiziert. Jedes Glas bietet ein erstklassiges Geschmackserlebnis.

Traditionelle Rebsorten und internationale Exzellenz

Der Schwerpunkt der Bodegas Macià Batle liegt auf den traditionellen Rebsorten Mallorcas, die durch internationale Trauben ergänzt werden. Diese Kombination ermöglicht es, Weine von großer Tiefe und Vielfalt zu kreieren, die das Terroir der Insel perfekt widerspiegeln.

Zuletzt Angesehen