Château Minuty M Rosé 2022
Erleben Sie den Château Minuty M Rosé 2022: Ein frischer und fruchtiger Roséwein aus Grenache, Cinsault und Syrah mit lebhafter Säure und angenehmer Mineralität. Perfekt zu leichten Gerichten oder als Aperitif.

Kategorie Rosé
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Provence
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13 % vol

Normaler Preis 17,00 EUR
22,67 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Château Minuty M Rosé 2022 - Der perfekte Roséwein aus Frankreich

Ein Meisterwerk der Rebsorten Grenache, Cinsault und Syrah

Der Château Minuty M Rosé 2022 entsteht aus den Rebsorten Grenache, Cinsault und Syrah, die auf den kalkigen Glimmerschieferböden der 45 Hektar umfassenden Weinberge des Château Minuty gedeihen. Die Familie Germondi hat den Weinberg erweitert und perfektioniert, um diesen herausragenden Roséwein zu schaffen.

Sorgfältige Herstellung für maximale Frische

Die Trauben für den Rosé Cuvée M wurden bei optimaler Reife von Hand geerntet, entrappt und sanft gemahlen. Nach einer Nacht bei kühlen 15°C, in der sich die Trübstoffe setzten, wurde der Most schonend vorgeklärt. Die Gärung fand bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank statt, um die fruchtige Frische und lebhafte Säure zu bewahren.

Geschmackserlebnis von Frische und Fruchtigkeit

Der Château Minuty M Rosé 2022 besticht durch seine helle rosa Farbe und ein verführerisches Bukett von Erdbeeren, Himbeeren und Johannisbeeren. Am Gaumen zeigt er sich frisch und fruchtig mit einer lebhaften Säure und angenehmer Mineralität. Ein eleganter Wein, der sich perfekt als Begleiter zu leichten Gerichten oder als Aperitif eignet.

Schmeckt zu

Meeresfrüchte

Fisch

Aperitif

Asiatisch

Schmeckt nach

fruchtig

mineralisch

Passt zu

zum Grillen

Tapas & Snacks

Sommerabend

Kategorie Rosé
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Provence
Rebsorte Grenache noir (Garnacha tinta, Cannonau)
Cinsault (Cinsaut, Otavianello)
Syrah (Shiraz, Hermitage)
Geschmack trocken
Weinstil frisch, fruchtig
Qualitätsstufe A.O.P
Alkoholgehalt 13 % vol
Trinktemperatur 8 - 12 °C
Restsüße 3,0 g/l
Säuregehalt 5,6 g/l
Trinkreife jetzt und drei weitere Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Naturkork
Verpackung Flasche
Hersteller Château Minuty
Jahrgang 2022
Allergen enthält SULFITE

Château Minuty - Ein Weingut mit jahrhundertelanger Tradition

Historie und Herkunft

Seit knapp 300 Jahren ist die Familie Matton im Weinbau verwurzelt. Die Geschichte begann auf der Domaine Chateauneuf in Vidauban und führte 1936 zur Übernahme von Château Minuty durch Gabriel Farnet. Er restaurierte das Château zu seiner heutigen Pracht und legte die Grundlage für den heutigen Erfolg.

Die Entwicklung unter Monique und Etienne Matton

Gabriel Farnets Tochter Monique und ihr Ehemann Etienne Matton setzten die Tradition fort, indem sie traditionelle provenzalische Rebsorten neu anpflanzten und auf Qualität und Ertragsreduzierung achteten. Etienne Matton war zudem viele Jahre Vorsitzender der Klassifizierten Gewächse der Region und trug maßgeblich zum exzellenten Ruf der Château Minuty-Weine bei.

Moderne Weinproduktion unter Jean-Etienne und François Matton

Heute führen die Brüder Jean-Etienne und François Matton das Weingut. Sie ersetzten alte Rebsorten durch Grenache und Rolle und modernisierten die gesamte Produktion. Ihre klaren, frischen und eleganten Roséweine haben Château Minuty ein jugendliches und anspruchsvolles Image verliehen. Die Weinberge liegen malerisch an den Hängen von Gassin und Ramatuelle mit Blick über die Bucht von Saint-Tropez.

Zuletzt Angesehen