Altos Las Hormigas

Altos Las Hormigas

1 Produkt

    Altos Las Hormigas - Meister des Terroir-Weinbaus in Mendoza

    Gründung und Vision

    Altos Las Hormigas wurde 1995 von dem Önologen Alberto Antonini und dem Geschäftsmann Antonio Morescalchi in der Provinz Mendoza, Argentinien, gegründet. Gelegen am Fuße des Aconcagua, dem höchsten Berg der Anden, setzen sie auf den Volksglauben, dass die Höhe der Weinberge die Qualität des Weins beeinflusst – je höher, desto besser.

    Terroir und Forschung

    Altos Las Hormigas hat sich der Erforschung und Klassifizierung der Bodentypen in der Region verschrieben. Mit dem Projekt Terroir arbeiten sie daran, die einzigartigen Eigenschaften des Bodens zu erkennen und zu nutzen. Dabei werden sie von Experten wie Attilio Pagli, Pedro Parra und Leonardo Erazo unterstützt. Ihre Philosophie: „Wenn das Terroir die Musik ist, dann ist der Mensch der Interpret“, spiegelt sich in der sorgfältigen Arbeit und den erstklassigen Weinen wider.

    Weinproduktion und Qualität

    Das Weingut produziert herausragende Weine wie den Altos Las Hormigas Terroir Valle de Uco, einen sortenreinen Malbec. Die Trauben stammen aus hochdichten Weinbergen auf kiesigen Schwemmlandböden in La Consulta und Tupungato. Nach doppelter Selektion erfolgt die Gärung in Edelstahltanks mit einheimischen Hefen. Der Wein reift mindestens 19 Monate in Zementtanks und ungetoasteten Eichenfudern und weitere sechs Monate in der Flasche, bevor er in den Verkauf geht.

    1 Produkt
    Altos Las Hormigas Malbec Terroir 2018
    Altos Las Hormigas
    14,90 EUR
    19,87 EUR/l
    Zuletzt Angesehen