Castello di Ama San Lorenzo Chianti Classico Gran Selezione 2018

Castello di Ama San Lorenzo Chianti Classico Gran Selezione 2018

Castello di Ama San Lorenzo Chianti Classico Gran Selezione 2018

Erleben Sie den Castello di Ama San Lorenzo Chianti Classico Gran Selezione 2018: Ein meisterhafter Chianti aus der Toskana, mit Aromen von Veilchen, Lorbeer, reifer Pflaume und komplexen Noten von Lakritze und Tabak. Perfekt strukturiert mit samtigen Tanninen und einem langen, würzigen Abgang.

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Toskana
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,5 % vol

Normaler Preis 23,00 EUR
30,67 EUR /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Castello di Ama San Lorenzo Chianti Classico Gran Selezione 2018 - Ein Toskanisches Meisterwerk

Herkunft und Weinberge

Der Castello di Ama San Lorenzo Chianti Classico Gran Selezione 2018 trägt seinen Namen nach dem wunderschönen Tal von San Lorenzo, das von den Villen Pianigiani und Ricucci aus dem 18. Jahrhundert überragt wird. Dieser edle Wein wird aus den besten Trauben hergestellt, die ausschließlich aus den historischen Weinbergen Bellavista, Casuccia, San Lorenzo und Montebuoni stammen.

Rebsorten und Vinifizierung

Dieser komplexe Wein ist ein Ausdruck der Sangiovese-Trauben mit einer kleinen Präsenz von Merlot und schwarzem Malvasia. Seine Eigenschaften sind Finesse, Eleganz, Intensität, Länge und Frische. Der San Lorenzo Chianti Classico Gran Selezione zeigt eine bemerkenswerte Entwicklungsfähigkeit und entfaltet mit der Zeit eine außergewöhnliche aromatische Komplexität und Kraft.

Aromen und Geschmack

Der Castello di Ama San Lorenzo präsentiert sich konzentriert und leuchtend rubinrot im Glas. In der Nase entfaltet er Aromen von verwelktem Veilchen, Lorbeer und Thymian, gefolgt von reifer Pflaume und Myrte, mit komplexeren Noten von Lakritze, Chinarinde und Tabak. Am Gaumen zeigt er sich strukturiert und elegant, mit kräftigen, aber samtigen Tanninen, die von einer frischen Blutorangen-Note getragen werden und sich zu einem sehr langen Abgang mit würzigen und gerösteten Noten entwickeln.

Schmeckt zu

Rind

Lamm

Pasta

Wild

Schmeckt nach

voll

Liquid error (line 31): media_tag does not support EmptyDrop

samtig/weich

Passt zu

Dinner for two

Für besondere Momente

Kategorie Rotweine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Toskana
Rebsorte Malvasia
Merlot (Merlot noir)
Sangiovese (Nielluccio, Brunello)
Geschmack trocken
Weinstil komplex, kräftig, ausdrucksstark
Qualitätsstufe D.O.C.G
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Trinktemperatur 16 °C
Trinkreife jetzt und acht weitere Jahre
Ausbau Barrique
Verschluss Naturkork
Verpackung Flasche
Hersteller Castello di Ama
Jahrgang 2018
Allergen enthält SULFITE

Castello di Ama - Ein Revolutionäres Weingut im Herzen des Chianti

Innovation und Tradition

Castello di Ama gehört zu den ersten Weingütern in Italien, die das Konzept des Cru eingeführt und Barriques während der Reifung verwendet haben. Gegründet in den 1970er Jahren von der Familie Lorenza Sebasti und Marco Pallanti, setzt das Weingut neue Maßstäbe in der Weinherstellung.

Die Weinberge und ihre Geschichte

Die Weinkellerei liegt in den Hügeln des Dorfes Ama, 500 Meter über dem Meeresspiegel, im historischen Herzen des Chianti. Die Familie erwarb in den folgenden Jahren mehrere bedeutende Weinberge: Bellavista (1978), San Lorenzo (1982), La Casuccia (1985) und Bertinga (1988). Diese Weinberge erstrecken sich über 80 Hektar und zeichnen sich durch verschiedene Bodentypen und Lagen aus.

Erfolge und Auszeichnungen

Ein bedeutendes Datum in der Geschichte von Castello di Ama ist das Jahr 1991, als der Apparita 1987 bei einer Blindverkostung in der Académie du Vin in Zürich alle französischen Merlot-Weine übertraf. Marco Pallanti wurde daraufhin zum Botschafter des Chianti Classico ernannt und diente zwei Amtszeiten als Präsident des Konsortiums. 2005 wurde er zum besten Winzer des Jahres erklärt. Diese Erfolge spiegeln sich in einer Reihe von weltweit anerkannten Etiketten wider, darunter der preisgekrönte reine Merlot "Apparita", der Chianti Classico Gran Selezione "San Lorenzo" und der Chardonnay di Toscana IGT "Al Poggio".

Zuletzt Angesehen